Antonia´s „kleiner" Französischer „Herr Baron“ ist der Ziegenbock der Herde und hat dieses Jahr

für Nachwuchs von vier kleinen Zicklein gesorgt.

Antonia baut sich gerade eine Herde aus Französischen Milchziegen auf. Eine Spiel- und Kuscheleinheit wird immer sehr gerne angenommen und man mutiert zum lebenden Trampolin um.

Antonias kleine Herde noch ohne Nachwuchs. Mittlerweile hat sie 13 Tiere und die ersten werden von ihr schon gemolken. Jetzt starten die ersten Versuche mit eigenem Käse.

Und wenn sie dann am Wochenende Schulfrei hat, übernachtet sie furchtbar gerne bei den Ziegen. Die Ziegen finden das einfach super….die ganze Nacht kuscheln… nur leider reicht die Liege nicht für 13 Tiere und Antonia